Soyala im Lektorat

Seit Anfang August arbeiten der Verlag und ich kräftig an dem Manuskript und der Erscheinugstermin rückt immer näher. Jede Zeile wird unter die Lupe genommen und kaum ein Buchstabe bleibt dort, wo er ursprünglich war. Jedenfalls kommt es mir so vor…:o)

Dennoch oder gerade deshalb wird das, was am Ende herauskommt, grandios werden. Wir sind jetzt bald mit der zweiten Runde durch und jedes Mal kommt wieder etwas Neues dazu. Auch diejenigen, die bereits eine ältere Version kennen, dürfen sehr gepannt sein..:o)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s